HOME

 

  ANGEBOTE   |   WEIBLICHE URKRAFT   |   AKTUELLES   |   LINKS   |   INFO   |   KONTAKT / IMPRESSUM  |    


 
  Behandlungen
  Rituale, Workshops und Councils
  Aspekte meiner Arbeit
  Über mich

Behandlungen

Ich kenne sehr viele verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, so dass es den Rahmen sprengen würde, sie hier alle ausführlicher zu beschreiben. Diese bilden sozusagen einen Erfahrungspool, aus dem ich schöpfe. Im Laufe der Jahre hat sich folgende Vorgehensweise für mich persönlich am Sinnvollsten herauskristallisiert: Wenn nicht gleich ein anderer Vorschlag von der geistigen Welt durchgegeben wird, begebe ich mich grundsätzlich auf eine kurze schamanische Reise, suche nach Ursachen und Lösungen für das Thema des Menschen in der jeweiligen und auch gegebenenfalls tagesaktuellen Situation. Das heißt, das dringlichste Bedürfnis hat Vorrang, und was das ist, bestimmt der Klient. Die Reise kann in Ihrer Ab- oder Anwesenheit geschehen. Das entspricht meinem Verständnis von Schamanismus als praxisnah, bodenständig und am Lebensfluss orientiert. Dieser organische Ansatz verfolgt keinen bestimmten festen Plan, so dass am ehesten das geschehen kann, was sich zum aktuellen Zeitpunkt entfalten möchte. Gerne arbeite ich ganz frei, und beziehe dann alle verschiedenen Möglichkeiten wie Körperarbeit, Klang, Räuchern, Channeln usw. mit ein. Was von den verschiedenen Wegen für Sie sinnvoll und passend ist, klären wir am besten im persönlichen Gespräch.
Entweder tritt nach einer absehbaren Anzahl von Sitzungen eine Besserung ein, oder ich empfehle an KollegInnen weiter, deren Arbeit ich aus eigener Erfahrung kenne.
Dieser prozessorientierte Ansatz erfordert viel Selbstverantwortung und -disziplin, denn Sie bestimmen, wann und in welcher Regelmäßigkeit Sie wieder kommen möchten. Bitte bedenken Sie, dass größere Themen mitunter ihre Zeit brauchen, bis sie gelöst werden und haben Sie dafür Geduld mit sich und dem Prozess. Über Feedback zur Verbesserung meiner Arbeit freue ich mich.
Fernbehandlungen mache ich vorwiegend, wenn ich den Mensch bereits vorher in Behandlung hatte, sonst nur in Ausnahmefällen. Sie erfolgen nach den DGH-Richtlinien auf Spendenbasis.
Ebenso in Ausnahmefällen kann ich per skype beraten. Was im Einzelfall Sinn macht, geschieht in Absprache mit der geistigen Welt. Für mich bleibt die schamanische Arbeit jedoch auch im Internetzeitalter nach wie vor eine Präsenzarbeit.

Kosten:

Vorgespräch (30 min.): kostenlos
½ Stunde (30 min.): 30 Euro
1 Stunde (60 min.): 60 Euro
2 Stunden (120 min.): 120 Euro

Das Honorar stellt eine Richtlinie dar. Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie momentan oder generell nicht über ausreichende finanziellen Mittel verfügen, und wir finden eine Lösung für Ihre individuelle Situation. Bitte sagen Sie einen verabredeten Termin 24h vorher ab.

Haftungsausschluss:

Geistiges Heilen stellt keinen Ersatz für die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker dar.