HOME

 

  ANGEBOTE   |   WEIBLICHE URKRAFT   |   FEMALE FORTITUDE   |   AKTUELLES   |   LINKS   |   INFO   |   KONTAKT / IMPRESSUM  |      


 
  Behandlungen
  Aspekte meiner Arbeit
  Kakao
  Über mich

Willkommen in der Welt des Kakao!

Sie haben meinen Flyer gesehen und wollen mehr Infos? Zu speziellen Kontra-Indikationen für die Teilnahme an Zeremonien scrollen Sie bitte bis unter den Flyer hier auf der Seite.

Ansonsten finden Sie viel Wissenswertes im Text unter dem Video, warum ich Kakao als "schamanische Medizin" nutze und meine Angebote auf dem Flyer selbst.


Hier geht es nicht um den bekannten entölten Supermarkt-Kakaopulver unserer Kindheit, der gemeinhin als "Kakao" bekannt und bezeichnet wird oder gar Schokolade. Bis hin zur fertigen Schokolade hat sich die ursprüngliche Kraft der Kakaobohne durch sehr viele verschiedene Verarbeitungsschritte und diverse Zusätze, allen voran der suchterzeugende weiße Zucker stark verringert. Sondern um THEOBROMA, eine Zusammensetzung aus "theos" (altgriechisch für "Gott") und "broma" ("Speise") - eine Speise der Gött*innen also - mit all seinen hochwertigen Inhaltsstoffen. Als Göttin wird IXCACAO bei den Mayas in Mittel- und Südamerika verehrt. Die meisten Menschen konsumieren Schokolade oder kakaohaltige Produkte ihr Leben lang selbstverständlich. Nur die wenigsten wissen aber, was im ursprünglichen Erzeugnis - der Kakaomasse - tatsächlich für ein Potenzial steckt oder können nachvollziehen, warum sich ein Trend hin zu Kakaozeremonien abzeichnet.

Potenzial
Nach etlichen vorherigen Verarbeitungsschritten wird durch das Vermahlen von Kakaobohnenbruch die sogenannte Kakaomasse gewonnen. Hauptbestandteil ist mit bis zu 54 % die Kakaobutter. Zur weiteren Verarbeitung wird die Kakaobutter von den restlichen Feststoffen getrennt. Bei der späteren Verarbeitung zu Kuvertüre und Schokolade kommt es unter anderem wieder zu einer erneuten Zusammensetzung dieser Bestandteile in verschiedenen Verhältnissen abhängig vom erwünschten Endprodukt. Des Weiteren werden etliche Zusatzstoffe wie Zucker, Emulgatoren, Milcherzeugnissen, Gewürzen usw. hinzugefügt.
Kakaomasse enthält ca. 1% Theobromin. Das ist ein Alkaloid (Purinalkaloid) aus der Gruppe der Methylxanthine und zählt zu den psychoaktiven Substanzen mit stimulierender Wirkung. Es ist strukturverwandt mit dem Coffein und hat wie dieses eine anregende Wirkung auf das Nervensystem (Quelle: wikipedia). Viele Menschen erleben je nach Zubereitung, Anleitung, körperlicher und psychischer Verfassung eine herzöffnende und euphorisierende Wirkung. Außerdem enthält er die neben Zink und Eisen die höchste Menge an Magnesium von allen Pflanzen überhaupt und kann deshalb sehr gut präventiv bei Menstruationskrämpfen eingesetzt werden.

Bildbeschreibung
Foto:vivianrutsch.de
Medizinpflanze
Dieser Begriff bedeutet zuerst einmal sogenannte "schamanische Medizin" - also Wirkung auf der feinstofflichen Ebenen. Wir Schaman*innen gehen davon aus, dass in Pflanzen, die in der Lage sind, das menschliche Bewusstsein zu verändern, ein starkes Geistwesen wohnt. So macht es Sinn, mit diesem bewusst umzugehen. Aus rechtlichen Gründen werde ich mich nicht weiter über das gesamte Potenzial von Kakaomasse äußern. Theobromin wurde in den 1950ern als Medikament eingesetzt. Lesen Sie einfach den Absatz weiter unten über Kontraindikationen und ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse aus all diesen Informationen. Unsere Planetin Gaia hat uns Menschenkinder mit einer Fülle von Pflanzen beschenkt: Neben den Nutzpflanzen für die tägliche Ernährung und solchen für Heilungszwecken auch jene, die uns durch ihre speziellen Inhaltsstoffe ermöglichen, uns mit der Quelle, dem großen Ganzen oder wie Sie es auch immer nennen mögen, rückzuverbinden. Der bewusste Umgang damit ist entscheidend. Das betrifft zum Einen den Anbau und die Lebensverhältnisse derer, die sich um die Produktion kümmern - zum Anderen diejenigen, die Kakaomasse zu sich nehmen. Hier folgt eine unvollständige Aufzählung heiliger Medizinpflanzen mit den Ländern des spirituellen Umgangs in der ersten Klammer. Diese sind international in veränderter Form legal oder illegal erhältlich und führen zu mehr oder weniger großen Problemen: Tabak (USA), Kaffee (Äthiopien), Cannabis/Marihuana (Jamaika), Coca -> Version als Droge: Kokain (Anden-Region).

Sucht
Für mich stellt Sucht nur ein Versuch dar, in das Einheitsgefühl mit allen Lebewesen und mit der Quelle allen Seins zurückzukehren, meist in einem darüber völlig unbewussten Versuch, sich aus der schmerzhaften Illusion zu befreien, als isoliertes Einzelwesen in scheinbarem Chaos zu navigieren. Es wird eine Aufgabe der Zukunft sein, Suchtabhängige jeglicher Art in Zeremonien zu den jeweiligen Pflanzen die Erfahrung der Einheit zu vermitteln, sich mit dem Reich der Pflanzen zu verbinden und ihren gesundheitsgefährdenden Missbrauch zu beenden. Darüber hinaus ist es ganz allgemein eine Aufgabe für alle, sämtliche Pflanzen so wie alles Lebendige hier wieder wertzuschätzen, zu verehren und - wie es zum Beispiel bei der Permakultur bereits geschieht - die Abwärtsspirale der Zerstörung Gaias zu beenden.

Bildbeschreibung

Welcher Zeremonialkakao ist der Richtige für mich?
Hier finden Sie ein ausführliches Info-pdf über bewussten Kakao-Konsum sowie ein weiteres mit einigen Anbieter*innen, die ich für empfehlenswert halte. Mir liegt es am Herzen, dass die Szene der Zeremonien und alle Kakaoliebhaber*innen mehr Klarheit gewinnen darüber, welches Produkt sie für sich stimmig empfinden. Die dazugehörigen Links und Gutscheincodes finden Sie aber auch im Folgenden aufgelistet. Sollte es damit Probleme geben, sagen Sie mir bitte Bescheid:

mangroovia.com
Gutscheincode Mangroovia&Julia

kakaomischa.de
Gutscheincode KAKAOMISCHA&JULIA

suyana.shop
Gutscheincode suyana&julia

goodmood-food.de
Gutscheincode RFAKMM20GT

eu.dalileocacao.com
Hier erfolgt der Rabatt direkt über den Link.

Die Folgenden unterstütze ich ohne Rabatt: Rosy Jungbluth, die ich bei einer wunderschönen Zeremonie beim Ancient Trance kennengelernt habe: amadaselva.com
Außerdem Izaias Sajvin Mendoza und Ana Izabel Pérez, die ich persönlich kenne. Rechts sehen Sie sie bei einem traditionellen Maya-Ritual. Sie stellen hochwertigen Kakao in der ursprünglichen Maya-Tradition her. Einen sehr guten Einblick bekommen Sie hier auf ihrer Seite lavalove und in diesem Video. Beziehen können Sie ihn in Deutschland über Philip Welzenburg: lavalove/buy-cacao.

Ebenso für vertrauenswert halte ich die Angaben von Alicia Kusumuitra, die selbst Maya-Schamanin ist, und die ich auch persönlich kenne: kusumitra.de

Mein Flyer mit meinen Angeboten


Ich freue mich über Ihre Einladung! Fragen Sie mich einfach für die Möglichkeiten an, die Sie sich wünschen.♥

Kontra-Indikationen für die Teilnahme an Kakao-Zeremonien
Häufig wird folgenden Menschen nahegelegt, auf die Einnahme zu verzichten, nur geringe Dosen zu trinken bzw. vorher ihren Arzt zu konsultieren: Psychisch Kranken (auch wenn Krisen in den letzten Jahren auftraten, die mit einem stark veränderten Bewusstseinszustand einhergingen), v.a. bei der Einnahme von Psychopharmaka (v.a. sogenannte SSRIs, Medikamente, die die Wiederaufnahme von Serotonin in deinem Körper hemmen) sowie Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen, Aneurysmen in der unmittelbaren Familie, Epilepsie, Krampfanfällen, Schlaganfällen, TIAs (Durchblutungsstörung des Gehirns) oder mit anderen neurologischen Erkrankungen sowie Histaminunverträglichkeit. Schwangere stellen einen Spezialfall dar. Bitte kontaktieren Sie mich vor der Zeremonie zu diesen Themen persönlich. (Quelle hierfür war u.a.: kakaomischa.de und highoncacao.de. Gleichzeitig ein herzliches Dankeschön an meine Kollegen für ihre tolle Arbeit!)